Beschwerde- und Beratungsstellen für Unternehmen

Die Industrie- und Handelskammern unterstützen als Interessenvertretung der deutschen Unternehmen im Inland diese auch bei ihren geschäftlichen Tätigkeiten im Internet. Hierzu gehört die fachliche Beratung bei konkreten Einzelfragen und die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Schlichtungseinrichtungen. Nähere Informationen erhalten Sie bei der für Sie örtlich zuständigen IHK oder über http://www.ihk.de/.

Die Handwerkskammern sind Körperschaften des öffentlichen Rechts und vertreten die Interessen der deutschen Handwerksunternehmen. Sie beraten ihre Mitglieder in technischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. Als Selbstverwaltungseinrichtungen der Wirtschaft repräsentieren sie in ihrem Kammerbezirk die Interessen des Handwerks gegenüber Politik und Verwaltung. Nähere Informationen erhalten Sie bei der für Sie örtlich zuständigen Handwerkskammer oder über den Zentralverband für das Deutsche Handwerk: http://www.zdh.de.

Die Euro-Info-Centres bilden ein europäisches Netzwerk und informieren kleinere und mittlere Unternehmen über Entwichlungen, Initiativen und Programme der Europäischen Union. Bei Schwierigkeiten einzelner Unternehmen mit ausländischen Behörden greifen die Euro-Info-Centres zudem vermittelnd ein. Speziell zum eCommerce wurde von den deutschen EIC's im Rahmen der Initiative GoDigital der EU-Kommission die Seite http://www.eic.de/e-business/ veröffentlicht. Im Rahmen des ELEAS-Projektes (eCommerce Legislation Easily Accessible to Small and Middle Enterprises) wird von den Euro-Info-Centres darüber hinaus ein europäisches Portal aufgebaut, über das Informationen zum nationalen Internetrecht der europäischen Staaten erhältlich sind.

Das Netzwerk elektronischer Geschäftsverkehr: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) stellt die Informationsplattform des Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr bereit. Hier werden Mittelstand und Handwerk bei der Einführung und Nutzung von E-Business unterstützt. Das Angebot umfasst neben den Materialien und Beispielen auf dieser Webseite auch die kostenlose und neutrale Einstiegsberatung bei einem Kompetenzzentren.

 

zurück