Bankgeschäfte und Geldanlagen

Sie haben ein Problem mit einer Bank? Bei fast allen Streitigkeiten können Sie sich an eine spezialisierte Schlichtungsstelle wenden.

Stand der Informationen : Dezember 2017

Zum Beispiel, wenn es um Verbraucherkredite oder Überweisungen geht. Aber auch für Geldanlagen gibt es spezialisierte Schlichtungsstellen. So können Sie die richtige Schlichtungsstelle finden: Prüfen Sie auf der Webseite der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, bei welcher Schlichtungsstelle Ihre Bank Mitglied ist.

Bankgeschäfte

Das sind die Schlichtungsstellen für Bankgeschäfte:

Die Schlichtungsstelle beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband

behandelt Beschwerden gegen Sparkassen mit Sitz in fast allen Bundesländern.

Charlottenstr. 47

10117 Berlin

Tel.: 030/ 202251510

Fax: 030/ 202251515

E-Mail: kundenbeschwerdestelle@dsgv.de

Zur Website

Andere Sparkassen sind regionalen Schlichtungsstellen angeschlossen.

 

Die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

schlichtet Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Volks- und Raiffeisenbanken, die Mitglied der Kundenbeschwerdestelle sind.

Schellingstraße 4

10785 Berlin

Tel.: 030/ 2021-1639

Fax: 030/ 2021-1908

E-Mail: kundenbeschwerdestelle@bvr.de

Zur Website

 

Ombudsmann der Privaten Banken

behandelt Verbraucherbeschwerden gegen private Banken, die Mitglied bei der Schlichtungsstellstelle sind.

Praxistipp: Sie können mittels eines Beschwerde-Checks überprüfen, ob Sie bei dieser Schlichtungsstelle richtig sind.

Postfach 04 03 07

10062 Berlin

Tel.: 030/16633166

Fax: 030/16633169

E-Mail: ombudsmann@bdb.de

Zur Website

 

Ombudsmann der Öffentlichen Banken

Behandelt Beschwerden von Verbrauchern gegen Landesbanken, Förderbanken und Landesbausparkassen, die Mitglied der Schlichtungsstelle sind.

Postfach 11 02 72

10832 Berlin

Tel.: 030/8192295

Fax: 030/8192299

E-Mail: ombudsmann@voeb-kbs.de

Zur Website

 

Die Kundenbeschwerdestelle beim Verband der privaten Bausparkassen e.V.

behandelt Beschwerden gegen Bausparkassen, die Mitglied des Verbands sind.

Postfach 30 30 79

10730 Berlin

Tel.: 030/590091500

Fax: 030/590091501

E-Mail: info@schlichtungsstelle-bausparen.de

Zur Website

 

Der Ombudsmann der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V.

verhandelt Beschwerden von Verbrauchern gegen Kreditgeber, die Mitglied der Bundesvereinigung sind.

Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V.

Marienstraße 1410117 Berlin

Tel.: 030/20453415

Fax: 030/20453969

E-Mail: info@bks-ev.de

Zur Website

 

Und wenn meine Bank nicht Mitglied einer dieser Schlichtungsstelle ist? Dann sind Sie hier richtig ...

 

Die Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank

ist zuständig, wenn Sie eine Beschwerde gegen eine Bank einreichen wollen, die keiner der zuvor genannten Verbraucherschlichtungsstellen angeschlossen ist (Auffangschlichtungsstelle für Bankgeschäfte). Sind Sie sich nicht sicher, fragen Sie bei der Bundesbank nach.

 Postfach 11 12 32

60047 Frankfurt/Main

Tel.: 069/2388-1907

Fax: 069/709090-9901

E-Mail: schlichtung@bundesbank.de

Zur Website

 

Geldanlagen

Das sind die Schlichtungsstellen für Geldanlagen:

Die Ombudsstelle für Investmentfonds

vermittelt beispielsweise in Streitigkeiten über offene und geschlossene Fonds, Sparverträge auf Fondsbasis oder Depotverträge. Voraussetzung ist: Das Unternehmen ist der Schlichtungsstelle angeschlossen.

Praxistipp: Klären Sie anhand eines Verfahrens-Checks, ob Sie bei dieser Schlichtungsstelle richtig sind.

Unter den Linden 42

10117 Berlin

Tel.: 030/64490460

Fax: 030/644904629

E-Mail: info@ombudsstelle-investmentfonds.de

Zur Website

 

Die Ombudsstelle Geschlossene Fonds e.V.

hilft Verbrauchern bei Streitigkeiten mit Anbietern von Beteiligungen an geschlossenen Investmentvermögen und geschlossenen Fonds. Voraussetzung ist: Der Anbieter ist Mitglied der Schlichtungsstelle.

Postfach 64 02 22

10048 Berlin

Tel.: 030/25761690

Fax: 030/25761691

E-Mail: info@ombudsstelle-gfonds.de

Zur Website

 

Und wenn der Anbieter der Geldanlage nicht Mitglied einer dieser Schlichtungsstellen ist?

 

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

ist als Schlichtungsstelle zuständig, wenn keine andere Verbraucherschlichtungsstelle zuständig ist (Auffangschlichtungsstelle). Weitere Voraussetzung ist: Das Unternehmen unterfällt der Bankenaufsicht. Sind Sie sich nicht sicher, fragen Sie bei der BaFin nach.

Graurheindorfer Straße 108

53117 Bonn

Tel.: 0228/41080

Fax: 0228/41081550

E-Mail: poststelle@bafin.de

Zur Website

  • Artikel schließen