Onlinehandel und anwendbares Recht

Stand der Informationen: November 2017


Einkaufen in der EU - Andere Länder, andere Rechte?

Spätestens wenn es bei einem Online-Kauf im Ausland zu Problemen kommt, stellt sich die Frage, nach welchem Recht der Kunde gegen den Händler (bzw. der Händler gegen den Kunden) vorgehen kann.

Dabei ist zu unterscheiden, ob es sich bei den Vertragsparteien (Händler und Käufer) um Unternehmer oder Verbraucher handelt.