Belehrungspflicht des Unternehmers

Der Unternehmer ist verpflichtet, seine Kunden vor Abschluss des Vertrages oder unverzüglich nach Vertragsschluss über ihr Widerrufsrecht zu belehren. Das Widerrufsrecht erlischt unabhängig von der Erfüllung der Informationspflichten spätestens 12 Monate und 14 Tage nach dem Beginn der Frist.

Widerrufsbelehrung an eine Postfachadresse ? Der BGH hat in einem Urteil vom 12.07.2016, Az. XI ZR 564/15, entschieden, dass die Angabe einer Postfachanschrift als Widerrufsanschrift den gesetzlichen Anforderungen an eine Belehrung des Verbrauchers über sein Widerrufsrecht entspricht.

Nützliche Links: