Zum Hauptinhalt springen

Rechte & Pflichten: Was muss ich beim Erstellen einer Webseite beachten?

Wer eine Website betreibt, muss einige rechtliche Anforderungen beachten.

Besonders wichtig sind die Informationspflichten zur Anbieterkennung (Impressum), dem Datenschutz oder den Verbraucherrechten.

Auch wer nur eine private Website betreibt, muss sich Gedanken über seine Domain und Urheberrechtliche Fragen machen.

Informationspflichten im Internet

Für Webseiten-Betreiber ergeben sich verschiedene Informationspflichten gegenüber ihren Kunden und den Besuchern der Internetseite. Besonders umfangreich sind diese Informationspflichten im Online-Handel mit Verbrauchern.

Symbol der Gerechtigkeit auf blauem Hintergrund

Domainrecht: Regelungen für die Vergabe von Internetdomänen

Der Weg zur eigenen Webseite beginnt mit der Wahl der passenden Domain. Jede Adresse kann aber nur einmal vergeben werden. Dadurch entstehen hinsichtlich der Nutzungsrechte oft Streitigkeiten, was erhebliche finanzielle Risiken mit sich bringen kann.

Zwei Zettel und eine Lupe

Was sind allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)?

Allgemeine Geschäftsbedingungen sind vorformulierte Regeln, die auf sämtliche abzuschließenden Verträge mit Kunden Anwendung finden sollen. Doch nicht alles, was in den AGB steht, ist auch rechtswirksam.

Schild "Privat"

Datenschutz im Internet: Was gilt es zu beachten?

Die EU-Datenschutzgrundverordnung vereinheitlicht die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Der Datenschutz soll nicht die Daten an sich schützen, sondern die Menschen, auf die sich diese Daten beziehen. Wir klären die wichtigsten Fragen.

So schützen Sie sich vor unerwünschter Werbung

Persönliche Daten werden immer häufiger gezielt gesammelt & an Gesellschaften verkauft, die diese Daten verarbeiten, auswerten und zu Werbezwecken verwenden. Doch ist das überhaupt erlaubt und wie kann ich mich davor schützen?

Wie vertrauenswürdig sind Gütesiegel für Online-Shops?

Um das Vertrauen in den Online-Handel zu stärken, nutzen Online-Shops häufig Gütesiegel. Doch nicht jedes Gütesiegel verdient diesen Namen. Oftmals setzen Shops unberechtigt ein Gütesiegel auf ihre Seite.

Handschlag

Schichtungsverfahren in Deutschland und Europa

Gerade bei kleinen Streitwerten scheuen Verbraucher und Unternehmer den Gang vor Gericht. In diesen Fällen kann ein Schlichtungsverfahren sehr hilfreich sein: Es ist schnell und in der Regel kostenlos.