Beschränkungen nach deutschem Werberecht

Werbung im Internet unterliegt inhaltlich im deutschen Recht zunächst einmal den Beschränkungen, die für Werbung allgemein in allen Medien gelten.

Das Internet stellt jedoch gerade in technischer Hinsicht neue Werbemöglichkeiten zur Verfügung, die zusätzliche Belastungen und Risiken für die Adressaten der Werbung mit sich bringen können. Um diese so gering wie möglich zu halten, haben der deutsche Gesetzgeber und die Rechtsprechung internetspezifische Ge- und Verbote aufgestellt.